TÜV Zertifizierung TÜV zert. Sachverständige
Bewertung Kfz Sachverständigenbüro Radke

Standorte:

Kfz Sachverständigenbüro

Radke GmbH 

 

München Nord

Tagetesstr. 7

80935 München

Tel.: +49 (0) 89 218 948 96

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

München Ost / Kirchheim

Prüfhalle + Büro

Hausen 13

85551 München (Kirchheim)

Tel.: +49 (0) 89 218 948 96

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

München West/ Eichenau

Max-Planck-Str. 8

82223 Eichenau

Tel.: +49 (0) 8141 509 899 4

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

München Ost / Albaching

 

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Berchtesgaden

Buchenhöhe 1

83471 Berchtesgaden

Tel.: +49 (0) 8652 609 277 9

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Ankum / Osnabrück

Nonnenbergweg 9

49577 Ankum/Osnabrück

Tel.: +49 (0) 5462 326 996 6

Fax.: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Bamberg

bei Firma Brummet

Prüfhalle + Büro

Gutenbergstr. 25

96050 Bamberg

Tel.: +49 (0) 951 299 099 44

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Schweinfurt

Lindenbrunnenweg 18

97422 Schweinfurt

Tel.: +49 (0) 9721 479 906 9

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Düsseldorf

Bonner Str. 25

40589 Düsseldorf

Tel.:  +49 (0) 211 936 799 70

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Rosenheim / Bad Aibling

 

Tel.: +49 (0) 8061 348 299 6

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Würzburg / Giebelstadt

 
Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Jena 

Löbichauer Str. 70A
07749 Jena
Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Deggendorf

 

Tel.: +49 (0) 991 200 929 70

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Ingolstadt

 

Tel.: +49 (0) 841 493 997 38

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

 

Schongau/Kinsau

Gewerbepark 7b

86982 Kinsau

 

Tel.: +49 (0) 8869 4849890

Fax: +49 (0) 89 35 82 82 51

Öffnungszeiten

24 Std. Service

Links

muenchen.de - Das Münchner Stadtportal

Nutzungsausfall

Sofern der Anspruchsteller auf die Anmietung eines Ersatzfahrzeuges verzichtet, steht ihm in der Regel für die Reparaturdauer bzw. Wiederbeschaffungsdauer(Totalschadenabrechnung) eine Entschädigung für die entgangene Nutzung seines unfallbeschädigten Fahrzeuges zu. Die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung pro Tag kann der Tabelle (Sanden-Danner-Küppersbusch, SuperSchwacke) entnommen
werden. Die aufgeführten Tagessätze sind mit der Ausfalldauer zu multiplizieren. Um
den Anspruch auf die Nutzungsausfallentschädigung durchzusetzen, ist es ratsam, den Nutzungswillen durch die Instandsetzung des unfallbeschädigten Fahrzeuges oder aber durch die Anschaffung eines Ersatzfahrzeuges zu dokumentieren. In der Regel wird der Nachweis durch eine Reparaturrechnung bzw. durch eine Reparaturbestätigung (bei Instandsetzung) oder durch eine Kopie des Fahrzeugscheines des Ersatzfahrzeuges erbracht. Wird ein Ersatzfahrzeug vor
Ablauf der Wiederbeschaffungsdauer zugelassen, so braucht die
leistungserbringende Versicherung auch nur bis zu diesem Tag den Nutzungsausfall zu zahlen. Der Nutzungsausfall ist steuerneutral.

 

Hinweis: Gemäß der überwiegenden Rechtsprechung werden ältere Fahrzeuge (älter als 5 Jahre) eine Gruppe niedriger eingestuft. Bei Fahrzeugen, die über 10 Jahre alt sind, ist eine Herabstufung um 2 Gruppen gegeben. In seltenen Fällen
wird keine Nutzungsausfallentschädigung mehr erstattet. Dann wird auf die
Vorhaltekosten (liegen erheblich niedriger als der Nutzungsausfall) zurückgegriffen. Voraussetzung dafür ist aber, dass der Nutzwert des Fahrzeugs schon massiv beeinträchtigt war, was alleine durch Alterung kaum der Fall sein wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kfz Sachverständigenbüro Radke GmbH